Angebote und Projekte

Die Projektarbeit ist eine Grundstruktur der pädagogischen Arbeit in der Kinderarche. Die Projekte orientieren sich thematisch am Jahresverlauf und greifen v. a. Inhalte auf, die für die Lebenswelt der Kinder relevant sind. Bei der didaktischen Umsetzung steht die Lernfreude der Kinder im Vordergrund. Das bestehende Interesse der Kinder wird aufgegriffen und neues Interesse wird geweckt. Die themengebundene Arbeit bezieht die verschiedenen Bildungsbereiche ein.

Einige Angebote und Projekte sind im Folgenden beispielhaft genannt:

  • Projektarbeit zu verschiedenen Tieren
  • Förderung der Gesundheit durch das Projekt „Gesunde Ernährung“
  • Zeitungs- und Bücherprojekte
  • Erfahrungsräume zur Werteorientierung ermöglichen, z. B. durch Rollenspiele, Finden von Gruppenregeln
  • Kennenlernen des eigenen Lebensumfeldes, z. B. Besuch der Post, Polizei, Feuerwehr; Was ist bei uns üblich/richtig/ratsam?
  • Kennenlernen der politischen Entscheidungsträger im Ort, Besuch des Bürgermeisters
  • Einbindung mathematischer Grundübungen im Alltag, z. B. Zählen der Kinder im Morgenkreis, Abwiegen von Lebensmitteln beim gemeinsamen Zubereiten von Speisen
  • Förderung der verbalen und nonverbalen Kommunikation
  • Erlernen der Kommunikationsformen und -regeln, z. B. das Gespräch in der Gruppe, Erzählkönig
  • Reime, Sprichwörter, Singspiele auswendig lernen
  • Schaffen von Sprechanlässen, z. B. Berichte von Wochenenderlebnissen
  • Bewegungseinheit zu  einem Thema
  • Rollenspiele und Theater
  • Gemeinsames Singen und Musizieren
  • Bauen von Instrumenten
  • Sinneskästen
  • Wahrnehmungsschulung für das Erkennen von Raum und Zeit, z. B. Winter und Sommer, Tag und Nacht, Wochentage

Trommelprojekt Zeitungsprojekt Besuch beim Bäcker