Kurzvorstellung

Träger
Die Kinderarche hat in der Freien evangelischen Gemeinde Hohenlockstedt einen christlichen Träger, der zur Freien evangelischen Gemeinde Norddeutschland gehört.

Lage und Räumlichkeiten
Die Kinderarche befindet sich in der Breiten Straße 27-31 in Hohenlockstedt. Somit befindet sich unsere Einrichtung im Ortszentrum. Die Räumlichkeiten des Kindergartens, im linken Flügel des Hauses, umfassen ca. 80 m². Hierzu zählen der Gruppenraum, eine Küche, sanitäre Anlagen, ein Eingangsbereich mit Garderobe für die Kinder und ein Kleingruppenraum. Das 2011 neu gestaltete Außengelände ist ca. 800 m² groß. Zur Verfügung steht außerdem eine große Wiese, die zur Freien evangelischen Gemeinde gehört.

Gruppengröße
Die Kinderarche ist eine eingruppige Einrichtung. Die Gruppe umfasst 18 Kinder zwischen drei und sechs Jahren (bzw. bis zum Schulbeginn). Montags besteht für zwei Kinder, die mindestens 2 ½ Jahre alt sind, die Möglichkeit, sich langsam an den Kindergarten zu gewöhnen. Diese Kinder besuchen somit ein Jahr lang vor dem offiziellen Beginn ihres Kindergartenbesuchs für einen Tag in der Woche den Kindergarten.

Öffnungszeiten
Die Betreuungszeit ist in der Kinderarche werktags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr. An Feiertagen und in den Ferienzeiten Schleswig-Holsteins ist die Kinderarche geschlossen. Bezüglich beweglicher Ferientage orientiert sich der Kindergarten an der Grundschule Hohenlockstedt. Hat die Grundschule einen beweglichen Ferientag, so ist auch die Kinderarche geschlossen. An bis zu drei Tagen im Jahr kann die Kinderarche aufgrund von Fortbildungstagen der Mitarbeiter geschlossen werden.

Aufnahmebedingungen
Das Kindergartenjahr beginnt am 01.08. und endet am 31.07. eines Jahres. Kinder werden zumeist zu Beginn eines neuen Kindergartenjahres aufgenommen. Im Einzelfall ist die Aufnahme nach Absprache auch im laufenden Jahr möglich, falls ein Platz frei wird. Die Anmeldung kann jederzeit erfolgen. Das Anmeldeformular kann unter Home/Downloads heruntergeladen werden. Alle angemeldeten Kinder stehen auf einer Warteliste, deren Rangfolge nach Anmeldedatum geordnet ist. Geschwister von Kindern, die derzeit den Kindergarten besuchen, haben bei der Aufnahme Vorrang. Die Eltern werden ca. drei Monate vor Beginn des neuen Kindergartenjahres informiert, ob ihr Kind einen Platz bekommt.